Stürmische Sola

An der Sola 2019 hatte man am Start noch recht milde Temperaturen, zuweilen gar etwas Sonne, danach Regen, Hagel und später am Abend auch noch Schnee. Abgesehen vom Wetter gibt es vom letzten Samstag weitere Stürme zu vermelden.

Das Wunschszenario des ckr-Fanblog-Schreiberlings wäre beinahe Tatsache geworden: nicht ganz unerwartet lief Chrigel die 10.5 km der 6. Etappe von Buchlern nach Hönggerberg in 32:28 min mit einer Pace von 3:05 min/km und einem Vorsprung auf den Zweitplatzierten von fast 3 min souverän nach Hause und baute damit den Vormittags-Vorsprung des Teams TV Oerlikon 1 auf die Brownschen Spaziergänger XXXS deutlich aus. Am Nachmittag spielten die Brownschen ihre Asse, konnten die Führung zurückerobern und finishten an der Sola zum 25-jährigen Teamcaptain-Jubiläum von Roger Kaufmann zum vierten mal in der Teamgeschichte als Sola-Gesamtsieger.

Um die Mittagszeit herum wurde bekannt, dass vom Sola-OK die Disqualifikation des TVO 1 diskutiert wurde, weil das Team am Vormittag ohne Stafettenbändel unterwegs war. Am frühen Nachmittag wurde daraus leider Gewissheit und die Disqualifikation bekannt gegeben. Man hatte den Eindruck, dass die Entscheidung von den Oerlikern recht gefasst entgegengenommen wurde. Das lag einerseits daran, dass es sich um einen Regelverstoss handelte, der mit Disqualifikation geahndet werden kann. Für die erfolgsverwöhnten TVO-Läufer ist am Ende ’nur‘ ein zweiter Rang und damit ein kleines Rössli verloren gegangen, was den Schmerz offensichtlich kleiner werden liess 🙂

Letzten Endes wurde entschieden, dass die Abschnittsbestzeiten der Oerliker in der Wertung bleiben und Chrigel damit seinen kleinen Gaul auch behalten darf. Folglich sind die Einzelzeiten des TVO’s korrekt, nicht aber deren Summe. Diese Logik können uns vielleicht die ASVZ-Gewaltigen erklären.

ckr’s Frühlingssaison geht am nächsten Sonntag mit dem Halbmarathon in Strassburg weiter. Der Fanblog spekuliert, dass Chrigel in der Lage sein wird, in einem kompetitiven Starterfeld auf einer flachen Strecke (beides nicht überprüft…) die Sola-Pace über den Halbmarathon zu halten und in etwa 1:05:10 finisht. Wir sind gespannt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s