Polterweekend

Der Fanclub lebt noch. Wichtiger ist allerdings, dass Chrigel auch wohlauf ist. Sportlich waren von ihm seit seinem Einsatz in Rio keine Grosstaten zu vermelden. Grund dafür waren einerseits die hartnäckigen Verletzungssorgen, die ckr schon lange begleiteten und zudem musste der Sport sich in letzter Zeit ins zweite Glied stellen, weil Chrigel seine Valentina am 1. Juli heiraten wird.

Vor der Hocheitsfeier stand allerdings noch der Polter-Oobig, bzw. -Tag an, den Chrigel gestern zu meistern hatte. Der erste Programmpunkt an diesem Tag war der LGT-Marathon, an dem Chrigel nicht die ganze Strecke, sondern – einmal soll die Verletzungsgeschichte ihm auch mal was nützen – nur den ersten, flachen Streckenabschnitt über 10 km von Bendern nach Vaduz in original Waffenaluf-Bündner-Langläufer-TVO-Bekleidung zu bewältigen hatte.

Diese erste Hürde seines Abschieds vom Junggesellenleben meisterte Chrigel bravourös, eine offizielle​ Rangliste gibt es für den Pink Ribbon Charity Lauft zur Unterstützung von Brustkrebsopfern nicht, als Beleg dienen ckr’s gewissenhafte Strava Aufzeichnungen (hier) auch ein speziell für ihn kreiertes Segment holte sich Chrigel). Nach dem Grosserfolge des TVO’s am LGT-Marathon, die ersten vier Ränge der Teamwertung wurden von Temas des TVO’s belegt: Link zur Rangliste, stand noch die kombinierte Feier von Rats-Geburtstag (Wer ist Rats?) und Chrigels Polter-Oobig an. Dem Polter-Oobig-Ehrenkodex folgend werden von diesen Festivitäten keine Beiträge oder Fotos veröffentlicht. Es kann festgehalten werden, dass es auch am Abend zu keinen nennenswerten Personenschäden kam und sich der Bräutigam hervorragend aus der Affäre gezogen hat.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Polterweekend

  1. Pingback: Ein Jahr später | Fanclub Christian Kreienbühl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s