Noch einmal schlafen…

Nach langer Zeit der Vorbereitung auf sein Karriere-Highlight, den Marathon der olympischen Spiele in Rio, ist es morgen nun endlich so weit: um 9:30 Uhr Orts- und 14:30 Mitteleuropäischer Zeit wird das Rennen in Rio gestartet.

Chrigel wird in Rio von seiner Familie, seinem Trainer Rubén und einigen Freunden begleitet, die ihn an der Stecke unterstützen werden. Für die Daheimgebliebenen bietet sich die Möglichkeit, morgen beim public viewing im Imagine im HB Zürich ab 14 Uhr im Kreise des ckr-Fanclubs und des TV-Oerlikons Chrigel die Daumen zu drücken.

Auf euer Erscheinen freut sich der ckr-Fanclub!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s