Saisonabschluss am Zürcher Silvesterlauf

Nach seinem Sturmlauf zur neuen persönlichen Marathon-Bestzeit von 2:13:57 h in Berlin hat sich Chrigel erst einmal eine wohlverdiente  vier-wöchige Trainingspause gegönnt, während derer er natürlich nicht gänzlich untätig war, seinen gewohnten Trainingsumfang aber dennoch deutlich reduziert  und sich auch in Sportarten abseits des Laufens ausgetobt hat.

Am 31. Oktober fand das diesjährige ckr-Fantreffen wiederum im Restaurant Bauhof in Rüti statt. An dieser Stelle sei vor allem dem Team des Bauhofs für das köstliche Abendessen noch einmal gedankt. Es war ein tolles Treffen, welches ganz im Zeichen von Chrigel und seinem mit hoher Wahrscheinlichkeit stattfindenden Start am Olympia-Marathon in Rio stand. Einen etwas detaillierteren Bericht mit einigen Schnappschüssen der Feiergesellschaft ist der ckr-Blog der Leserschaft noch schuldig. Dieser wird hoffentlich in Kürze noch folgen…

Zuerst widmen wir uns dem aktuellen Geschehen. Am Samstag vor einer Woche startete ckr am „Course de l’Escalade“ in Genf. Chrigel wurde die Ehre zuteil, ins illustre Teilnehmerfeld des grössten Schweizer Volkslauf mit über 40’000 Teilnehmern eingeladen zu werden. Diesen Vorschusslorbeeren wurde er gerecht, indem er im Elitefeld des über 7.2 km und drei Runden führenden Rennens als zweitbester Schweizer in der Zeit von 22:14 min auf dem 31. Rang finishte. Auf Tagessieger Tadesse Abraham büsste Chrigel 1:13 min oder 10 s/km ein. Diese Leistung unseres Marathonspezialisten am Ende seiner Sasion in diesem international sehr stark besetzten Wettkampf können wir ein weiteres Mal bloss als „sackstark“ bezeichnen, zumal er auch die restlichen Schweizer-Cracks souverän im Griff hatte.

Nun folgt – alle Jahre wieder, in diesem allerdings leider nicht mehr unter der Flagge des Post-Cups – der Saisonabschluss am morgigen Zürcher Silvesterlauf. Durch die Zürcher Altstadtgassen jagt ckr morgen ebenfalls im Eliterennen, welches um 14:20 Uhr gestartet wird. Der Fanclub freut sich darauf, möglichst viele seiner Mitglieder an oder auf der Strecke anzutreffen.

Hopp Chrigel, noch einmal Vollgas!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s