2:13:57 – PB und Olympialimite geknackt!!

 

Chrigel hat am heutigen Berlin-Marathon bei idealen Bedingungen in 2:13:57 seine persönliche Bestzeit um gut 1:30 min verbessert und die Olympialimite von 2:14 h geknackt.

Nachdem er den Halbmarathon in 1:07:37 relativ verhalten angegangen ist und nach 30 km noch 47 s Rückstand auf den Olympia-Fahrplan aufwies, zündete er den Nachbrenner, lief die zweite Hälfte in 1:06:20 h, festigte seinen Ruf als Schweizer Qualitätsuhrwerk und finishte in der grandiosen Zeit!

Vom Fanclub schon einmal herzliche Gratulation Chrigel!

Chrigels Coach Rubén Oliver ist ebenfalls gestartet und hat soeben in der tollen Zeit von 2:29.35 gefinisht.

Hier ein paar Impressionen aus dem Zielbereich in Berlin:

Mehr folgt…

Advertisements

3 Kommentare zu “2:13:57 – PB und Olympialimite geknackt!!

  1. Wie ich dir das gönne!!!
    Könnte das Rennen leider nicht live verfolgen, dank WhatsApp war ich jedoch jederzeit über deinen Lauf und den Hammerfinish informiert.
    Nun freuen wir uns mit dir auf Rio!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s